Vibroflex Contec GmbH
Vibroflex Vibroflex
Knickbar an jedem Stoß des Rahmenelementes.
Vibroflex Vibroflex
1 m Sektion mit montiertem Giebel 2 m Sektion
   
  • Baukasten-System
  • Bequemer Transport
  • Arbeitsbreiten bis zu 7 m
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Leichte, selbsttragende Fachwerkkonstruktion
  • Einfache Montage und Reinigung
  • Knickeinstellung am Rahmenstoß +/- 5%
  • Eingebaute, höhenverstellbare Hebegriffe

 

Der Betonflächenfertiger Tremix Vibroflex ist ein Hochleistungsgerät zum Abziehen von Betonen und Estrichen zur Erstellung höchster Ebenheiten und vorgeschriebener Betondeckung.

Dank dem Baukasten-System können die Rahmen-Elemente in beliebiger Reihenfolge bis zu 7 m Arbeitsbreite zusammengesetzt werden. Vibroflex wird in Sektionen bis zu 2 m transportiert und auf der Baustelle zusammengebaut. Rahmen-Elemente sind in Längen von 1 m und 2 m erhältlich. Die seitlichen Hebegriffe sind höhenverstellbar und können auch nach innen gerichtet werden, um die Arbeit an aufgehender Bewehrung oder Wänden zu erleichtern. Der Fertiger ist mit Zugseilen und Griffen ausgestattet, die an den Rahmenenden befestigt sind. Verlängerungen von bis zu 40 cm werden einfach an den Endgiebeln verschraubt.

 

Die stabile Fachwerkkonstruktion der Rahmen-Elemente kombiniert hohe Leistung mit geringem Gewicht und erlaubt Ebenheiten nach DIN 18.202 bis Zeile 4.

Für eine maßgerechte Profilierung der abzuziehenden Flächen können an jedem Stoß der Rahmen-Elemente Knicke von +/- 5 % eingestellt werden.

Die robuste Antriebseinheit ist in der Fachwerkkonstruktion der Rahmen geschützt und kann beliebig versetzt werden. Wir empfehlen die Rahmenmitte, um eine möglichst gleichmäßige Vibrationen zu erhalten.

Die Schalteinheit ist – für den Bediener leicht erreichbar – am Endgiebel positioniert.